http://www.audioropa.com/produkte/auswahlmatrix/?L=3

Welche Übertragungstechniken und -arten eignen sich für welche Anwendungen?

+++Systeme unterschiedlicher physikalischer Übertragungsprinzipien im Anwendungsvergleich Ringschleifenanlagen (induktiv) Infrarot-Übertragungssysteme Funk-Übertragungssyteme
Kleine bis mittlere Konferenzräume optimal geeignet optimal geeignet eingeschränkt geeignet
Teilversorgungen, z.B. Schalter, Rezeptionen, Wohnbereiche optimal geeignet optimal geeignet optimal geeignet
Kinos (insbesondere Multiplex-Kinos) optimal geeignet * optimal geeignet in Ausnahmen geeignet
Gerichtssäle (Vertraulichkeit), Sitzungssäle in Ausnahmen geeignet optimal geeignet in Ausnahmen geeignet
Stadt-Zentren (hohe Funk-Emissionen) eingeschränkt geeignet optimal geeignet in Ausnahmen geeignet
Zuschauerräume, Theater optimal geeignet optimal geeignet optimal geeignet
Schulen und Universitäten optimal geeignet * optimal geeignet optimal geeignet
Stadien, Sport-Arenen optimal geeignet ** in Ausnahmen geeignet optimal geeignet
Kirchen optimal geeignet optimal geeignet optimal geeignet
###      
Anwendungen im Freien eingeschränkt geeignet ** in Ausnahmen geeignet optimal geeignet
Direkter Empfang im Hörgerät (ohne spezielle Empfänger) optimal geeignet in Ausnahmen geeignet in Ausnahmen geeignet
Tour-Guide-Systeme verfügbar in Ausnahmen geeignet in Ausnahmen geeignet optimal geeignet
Lokale Empfangsbegrenzung optimal geeignet * optimal geeignet in Ausnahmen geeignet
Nicht anfällig gegen elektromagnetische Emissionen in Ausnahmen geeignet optimal geeignet in Ausnahmen geeignet
Störungsfreier Parallelbetrieb in benachbarten Räumen optimal geeignet * optimal geeignet in Ausnahmen geeignet
Transportable Systeme verfügbar optimal geeignet optimal geeignet optimal geeignet
Ausgezeichnete Klang-Qualität optimal geeignet optimal geeignet optimal geeignet
Mehrere Kanäle verfügbar in Ausnahmen geeignet optimal geeignet optimal geeignet
Versorgung sehr großer Bereiche / hohe Reichweiten in Ausnahmen geeignet eingeschränkt geeignet optimal geeignet
Einfache Installation eingeschränkt geeignet eingeschränkt geeignet optimal geeignet
Kostengünstig in Komponenten und Installation optimal geeignet in Ausnahmen geeignet optimal geeignet
Diskrete Senderpositionierung (Ästhetik) optimal geeignet in Ausnahmen geeignet optimal geeignet
Sender und Empfänger brauchen keinen Sichtkontakt optimal geeignet in Ausnahmen geeignet optimal geeignet